Mitglied werden

Wir laden Sie ein, ein Teil unseres starken Netzwerks zu werden, in dem Sie ein breiter Dialog, professionelle Beratung und politische Mitbestimmung erwarten wird. In einer schnelllebigen Wirtschaftswelt stehen wir vom Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband für Stabilität durch soziale und finanzielle Absicherung der Unternehmen.

Nützen Sie unser Service und machen Sie als Mitglied im Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband mit. Miteinander erreichen wir mehr für EPU, kleine und mittlere Unternehmen in Österreich.

Rückrufservice

Sie haben ein Anliegen oder Fragen an uns? Sie benötigen einen Beratungstermin? Oder möchten Sie uns unterstützen?

Dann teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mit, damit wir Sie zurückrufen können.

{{insert_form::1}}

Kontakt

Sozialdemokratischer
Wirtschaftsverband Österreich
Bismarckstraße 9/4
4020 Linz
Tel: 0732 / 79 12 12
Fax: 0732 / 79 12 12
E-Mail:


Barrierefreie Bedienung der Webseite



Kontrast
  • Farbkontrast schwarz auf gelbem Hintergrund
  • Farbkontrast gelb auf schwarzem Hintergrund
  • Farbkontrast blau auf weißem Hintergrund
  • Farbkontrast weiß auf blauem Hintergrund
  • Farbkontrast Standard

Gründungsübersicht

Am Anfang steht die Idee

Grundsätzlich steht hinter jedem Unternehmen eine Idee, eine Vision dazu welches Produkt, welche Dienstleistung am Markt angeboten werden soll. Nur, oftmals haben und hatten viele andere ebenso „genau“ diese Idee.
Alles scheinbar kein Problem, denn die eigene Idee ist doch sicherlich einzigartig, oder?
Prüfen Sie Ihre Idee auf Herz und Nieren, gerade in vielen Situationen gewinnt im menschlichen Bereich die emotionale Spontanität – zynisch auch Verzweiflungstat genannt – die Oberhand und wir stürzen uns in das Abenteuer, das die aktuelle Situation scheinbar am besten löst. Die Start- und vor allem Folgekosten solcher Unterfangen können Ihre finanzielle Basis aber nachhaltig beschädigen. Grundsätzlich gilt immer: Zuerst planen, dann umsetzten – auch wenn dies manchmal die Vorfreude auf die ersehnte Selbstständigkeit bremst.

Tipp: Diskutieren und sprechen Sie Ihre Idee mit engen persönlichen Vertrauten und Freunden durch. Hält Ihre Idee in diesem ersten Kreis bereits nicht stand, gilt es wieder an das Reißbrett der Ideen zurückzukehren. Besonders dann, wenn Zweifel aufgeworfen werden, die Sie für Sich selbst nicht klar und schlüssig beseitigen können.

Weitere Informationen finden sie unter:

http://unternehmersupport.at/durchstarten/gruendungsuebersicht/